Wärmeleitfähigkeit

Wärmeleitfähigkeit ( meistens als λ-Wert bezeichnet) ist eine spezifische Eigenschaft des jeweiligen Materials und wird mit der Einheit W/(mk) angegeben.  Die Leistung des Wärmeflusses durch einen Würfel, bei dem zwei gegenüberliegende Flächen auf unterschiedlichen Temperaturen gehalten werden, ergibt sich als λ multipliziert mit der Querschnittfläche und der Temperaturdifferenz der Endflächen dividiert durch die Dicke.

 Workshop 

Ein Crashkurs beim Hausbauplaner